So bewerben Sie sich um den FUTURUM Vertriebspreis 2016

Interessenten aus der gesamten Branche, aus Verlagen, Nationalvertrieben, den Handelssparten und den Firmen des Sektors Service und Support sind herzlich eingeladen, sich bis 05. Juni 2017 für die Teilnahme am FUTURUM Vertriebspreis 2016 zu bewerben. Die Auszeichnung mit dem FUTURUM Vertriebspreis erfolgt in vier Kategorien.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen an:

Alexander von Reibnitz <A.Reibnitz@vdz.de>
VDZ Akademie
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger
Haus der Presse
Markgrafenstraße 15

10969 Berlin


Bewerbung für die einzelnen Preiskategorien

Die Frist für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen ist der 05. Juni 2017 in schriftlicher oder elektronischer Form. Für schriftliche Einsendungen gilt das Datum des Poststempels. Elektronische Einsendungen müssen bis zum 05. Juni 2017 um 24.00 Uhr (MEZ) bei A.Reibnitz@vdz.de eintreffen.
Die Bewerbungsunterlagen müssen inhaltlichen Minimalanforderungen entsprechen und klar bezeichnet werden.

Bitte benennen Sie eindeutig:

  • Name und Vorname der Kontaktperson. Bei Firmen muss zusätzlich der Name der Firma angegeben werden.
  • Vollständige Adresse der Kontaktperson. Hat die Firma mehrere Niederlassungen, so muss die Adresse der Niederlassung angegeben werden.
  • Die Telefonnummer der Kontaktperson, unter der sie am besten erreicht werden kann.
  • Die E-Mail Adresse der Kontaktperson.
  • Bitte benennen Sie, in welcher Kategorie Sie sich um den FUTURUM Vertriebspreis bewerben und beschreiben Sie das Projekt bzw. die zu ehrende Person in einem kurzen Überblick (maximal einer A 4-Seite mit Text und Bildern.)
  • Detailbeschreibung: Diese besteht aus maximal vier A4-Seiten Text mit möglichem Anhang, der maximal drei Seiten betragen darf (Grafiken, Fotos, Filmsequenzen, DVDs/CD-ROMs, Referenzen, Adressen, URL’s oder anderen Dokumentationen), die zur genauen Darstellung der Arbeit verwendet werden können.
  • Bitte beschreiben Sie das Unternehmen oder die Person, die die Arbeit einreicht (nicht länger als eine halbe A4 Seite pro Person oder Unternehmen.
  • Bitte benennen Sie diejenige Person, die ggfs. den FUTURUM Vertriebspreis entgegennehmen wird.
  • Bitte geben Sie an, wieviele Beschäftigte in Ihrem Unternehmen arbeiten


FUTURUM Vertriebspreis: Die einzelnen Preiskategorien und ihre Kriterien

Beste Leistung im Pressevertrieb - Marketing

Beschreibung des Projekts

Die Beschreibung der Vertriebsarbeit oder des Vertriebsprojekts besteht aus einer Kurz- und einer Detailbeschreibung, die mindestens die folgenden Elemente enthält:

Skizzierung des Projekt: Bitte beantworten Sie dabei folgende Fragen

  • Worum geht es?
  • Welches Vertriebsproblem lösen Sie?
  • Welche Vertriebsthematiken werden behandelt?
  • Welches Element in Ihrem Vertriebsprojekt ist innovativ?
  • Welchen Nutzen stiftet Ihr Vertriebsprojekt?
  • Wieviele Beschäftigte arbeiten in Ihrem Unternehmen?

Die Jury beurteilt die Preiskategorie „Beste Leistung im Pressevertrieb - Marketing“ nach folgenden Kriterien und absteigender Priorität:

  • Bezug und Beitrag zum Pressevertrieb
  • Grad der Originalität und Innovation
  • Klarheit, Verständlichkeit der Arbeit oder des Projektes
  • Qualität der Arbeit in inhaltlicher und formaler Hinsicht


Beste Leistung im Pressevertrieb - Logistik und Technik

Skizzierung des Projekt: Bitte beantworten Sie dabei folgende Fragen

  • Worum geht es?
  • Welches Vertriebsproblem lösen Sie?
  • Welche Vertriebsthematiken werden behandelt?
  • Welches Element in Ihrem Vertriebsprojekt ist innovativ?
  • Welchen Nutzen stiftet Ihr Vertriebsprojekt?
  • Wie viele Beschäftigte arbeiten in Ihrem Unternehmen?

Die Jury beurteilt die Preiskategorie „Beste Leistung im Pressevertrieb - Logistik und Technik“ nach folgenden Kriterien und absteigender Priorität:

  • Bezug und Beitrag zum Pressevertrieb
  • Grad der Originalität und Innovation
  • Klarheit, Verständlichkeit der Arbeit oder des Projektes
  • Qualität der Arbeit in inhaltlicher und formaler Hinsicht


Bester Absolvent des Zertifikatskurses
„Experte im Pressevertrieb“ der VDZ Akademie

Die Jury beurteilt die Preiskategorie „Bester Absolvent des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“ nach den Benotungskriterien bzw. Empfehlungen der Projektgruppe Vertrieb Fortbildung (zugleich Prüfungskommisiion des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“ und der VDZ Akademie.


Ehrenpreis
Dieser Preis wird an Personen oder Unternehmen verliehen, die sich maßgeblich um das Thema Aus- und Fortbildung im Pressevertrieb verdient gemacht haben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf folgende Kriterien gelegt: langjähriges und ausdauerndes Engagement im Pressevertrieb, besondere Leistungen im beruflichen und/oder ehrenamtlichem Gebiet der Aus- und Fortbildung, Lehrtätigkeiten (z.B. Schulen, Hochschulen, Akademien, Handelskammern etc.)


Shortlist

Vor der Preisverleihung des FUTURUM Vertriebspreises wird für die Kategorien

  • Beste Leistung im Pressevertrieb - Marketing
  • Beste Leistung im Pressevertrieb - Logistik und Technik
  • Bester Absolvent des Zertifikatskurses „Experte im Pressevertrieb“ der VDZ Akademie
  • Ehrenpreis

jeweils eine Shortlist veröffentlicht werden, die die drei am besten bewerteten Unternehmen bzw. Persönlichkeiten benennt.

Der Entscheid der Jury des FUTURUM Vertriebspreises ist endgültig. Weder über das Auswahlverfahren noch über die einzelnen Entscheidungen der Jury wird Korrespondenz geführt.

JETZT BEWERBEN

Bewerbungsschluss
05. Juni 2017

Noch 99 TAGE

Initiatoren

Partner